Zum Hauptinhalt springen

Medienunternehmen auf der ganzen Welt entscheiden sich aus einigen wichtigen Gründen für die Vertriebsmanagementlösung Adpoint von Lineup. Adpoint ist das branchenweit einzige Omnichannel-End-to-End-System seiner Art, das Medienunternehmen dabei hilft, ihre IT-Infrastruktur zu vereinfachen und das Geschäftswachstum zu fördern.

Die CRM- und Finanzmodule von Adpoint gelten als branchenführend, aber Adpoint bietet noch weitere Funktionen wie Integrationen, die es zu einer ausgezeichneten Wahl für Medienunternehmen machen, die ihr IT-Ökosystem aufwerten möchten.

Bei der Entwicklung und Bereitstellung einer bahnbrechenden Medienlösung kommt es darauf an, zu wissen, wann man etwas selbst entwickelt und wann man auf Partner zurückgreift - und die über 100 Integrationspartner von Lineup tragen dazu bei, dass Adpoint erstklassig ist. Hier sind drei wichtige Adpoint-Integrationen für digitale Teams.

3 leistungsstarke digitale Integrationen

Xandr 

Xandr, früher bekannt als AppNexus und im Besitz von AT&T, bietet eine der größten Sammlungen von digitalen, Film- und Fernseheigenschaften auf der Welt. Xandrs Dateneinblicke, Premium-Inhalte und Direct-to-Consumer-Distribution ermöglichen es Werbetreibenden, mit hochwertigem, markensicherem Inventar ein zielgerichtetes Publikum in großem Umfang zu erreichen.

Xandr Invest, die neue strategische Einkaufsplattform des Unternehmens, machte kürzlich Schlagzeilen mit dem ehrgeizigen Ziel, die Art und Weise, wie TV eingekauft, verkauft und optimiert wird, neu zu erfinden. Xandr Invest wird die Durchführung von Kampagnen rationalisieren und Medienkäufern einen besseren Einblick in die prognostizierte Reichweite vor dem Kauf geben.

Während Xandr eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen anbietet, profitieren Adpoint-Nutzer am meisten von der Integration des Lineup-Anzeigenservers mit Xandr. Obwohl die Mehrheit der Lineup-Kunden die Google-Produktsuite nutzt, fragen immer mehr Unternehmen nach Integrationen außerhalb der Plattformen der Walled Gardens. 

Da sich die Branche weiterentwickelt, hat Lineup die Verantwortung, sich mit ihr weiterzuentwickeln. Wenn Medienunternehmen beschließen, sich von Google abzuwenden, bietet Xandr eine hervorragende Alternative. Xandr wurde für einen programmatischen Ansatz entwickelt und bietet eine Reihe von Tools für fortschrittliches Yield Management über verschiedene Plattformen hinweg. Während Google Ad Manager eine solide Option für kleinere Verlage ist, entscheiden sich Unternehmen mit komplexeren Monetarisierungsanforderungen häufig für Xandr.

Google Ad Manager ermöglicht es Marken aus allen Branchen, ihre Werbeeinnahmen zu steigern und das Kundenerlebnis zu verbessern - alles über eine skalierbare, nutzerfreundliche Plattform. Google Ad Manager unterstützt native, Video- und benutzerdefinierte Anzeigen sowie Live-TV und In-App-Inhalte.

Die Kampagnen- und Yield-Management-Funktionen der Lösung ermöglichen es Werbetreibenden, ihr Inventar einfach zu verwalten und ihre Kampagnen automatisch zu optimieren. Außerdem bietet sie detaillierte, umsetzbare Analysen.

Google Ad Manager ist der am weitesten verbreitete Anzeigenserver auf der Verkaufsseite, und Adpoint fügt sich nahtlos in die Funktionalität und die Funktionen sowohl für traditionelle direkte als auch für programmatische Direktwerbung ein.

Ganz gleich, ob ein Adpoint-Benutzer etwas so Einfaches wie die Eingabe von Bestelldaten oder etwas Komplexeres wie benutzerdefinierte Zielgruppenansprache auf kreativer Ebene benötigt, Lineup hat für unsere Kunden alles im Griff. Wir halten uns über alle Änderungen an Google Ad Manager auf dem Laufenden, um die doppelte Dateneingabe zu vermeiden, die durch die Arbeit auf mehreren Plattformen entsteht.

Ad-Juster 

Ad-Juster, das kürzlich von DoubleVerify übernommen wurde, bietet digitale Werbemessungsprodukte für Publisher, Agenturen, Werbenetzwerke und Ad-Tech-Plattformen. Ad-Juster hilft seinen Kunden, die Leistung zu optimieren und den Umsatz zu steigern, während gleichzeitig die Arbeitsabläufe optimiert werden.

Die skalierbare Lösung von Ad-Juster für das direkte und programmatische Geschäft ermöglicht es Fachleuten auf der Medieneinkaufsseite, das Kampagnentempo zu überwachen und Probleme zu beheben. Außerdem werden Daten aggregiert, um aussagekräftige Vergleiche zu ermöglichen und die Leistung der Kunden zu verbessern.

Ad-Juster bietet den Adpoint-Nutzern von Lineup einen besseren Einblick in das Kampagnenmanagement. Wenn Benutzer Kampagnen auf der Grundlage von Daten Dritter verwalten müssen, werden Überwachung, Reporting und Abrechnung durch diese Daten bestimmt und nicht durch das Reporting ihres Ad-Servers. 

Mit den fortschrittlichen Daten und Berichten von Ad-Juster für verschiedene Systeme von Drittanbietern normalisiert die Integration Daten und hilft, Diskrepanzen zwischen verschiedenen Anzeigenplattformen zu beseitigen. So können Nutzer die Auslieferungsdaten von Drittanbietern für jede Anzeige in Adpoint zusammen mit den Auslieferungszahlen der Erstanbieter speichern.

Beschleunigen Sie Ihr Wachstum

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr darüber zu erfahren, wie die Adpoint Media Sales Management-Lösung von Lineup Ihrem Unternehmen helfen kann, seine Umsatzziele zu erreichen.

Lineup

Lineup Systems ist der weltweit führende Anbieter von Technologien für den Medienvertrieb und vertritt weltweit über 6.800 Medienmarken, darunter Gannett/USA Today, New York Times und News Corp. Amplio ist Lineups Multi-Channel-Lösung zur Monetarisierung von Lesern, die Medienunternehmen dabei hilft, ihr volles Potenzial an Lesereinnahmen auszuschöpfen, indem sie datengestützte Intelligenz einsetzt, um Leser mit personalisierten Angeboten anzusprechen, zu pflegen und zu monetarisieren, die Lesereinnahmen zu steigern und die Abwanderung zu verringern. Adpoint ist die End-to-End-Lösung von Lineup für den Verkauf von Medienwerbung über mehrere Kanäle, die Medienunternehmen dabei hilft, ihre Abläufe zu rationalisieren, Daten besser zu nutzen, die Effizienz zu steigern und den Umsatz zu erhöhen.