Zum Hauptinhalt springen

Lineup Systems gab heute bekannt, dass die mit Spannung erwartete Abonnement-Plattform Amplio ab sofort für den Medienmarkt verfügbar ist. Die Plattform verspricht, die Abonnementeinnahmen sofort zu steigern, indem sie die üblichen Frustrationen mit Marktkonkurrenten wie hohe Kosten und uneinheitliche Daten beseitigt.  

"Die Anforderungen an Abonnement-Systeme für moderne Medienunternehmen haben sich in den letzten Jahren dramatisch entwickelt und verändert", sagt Michael Mendoza, Gründer und Schöpfer von Amplio. "Wir sehen, wie unsere Kunden damit kämpfen, Systeme zu implementieren, die nicht für Medienunternehmen konzipiert sind, oder versuchen, alte Abo-Plattformen nachzurüsten. Amplio wurde ins Leben gerufen, um speziell Medienunternehmen dabei zu helfen, ihre Daten und unsere Technologie zu nutzen, um ihre gesamten Lesereinnahmen zu steigern - und damit diese generischen oder alten Systeme weit zu übertreffen." 

Amplio startet mit einem vollständigen Satz an Funktionen für das Umsatz- und Produktmanagement sowie mehreren sofort einsatzbereiten Integrationen. Das System umfasst eine no-code Produkt- und Paketkonfiguration, einen Drag-and-Drop-Ersteller für Pflegekampagnen und eine vollständige Finanzsuite. Dieser moderne Ansatz wird den Zeit- und Entwicklungsaufwand für die Abonnementverwaltung erheblich reduzieren. 

Zusätzlich zu diesen dringend benötigten Funktionen verfügt Amplio über eine einzigartige "Single Customer View", die den kompletten Verlauf der Interaktionen eines registrierten Nutzers mit einer Publikation über alle Werbe- und Abonnementkanäle hinweg zusammenfasst. Diese Funktion eröffnet einzigartige Segmentierungsmöglichkeiten, über die in der Medienbranche schon lange geredet wird, die aber bisher nicht genutzt wurden.  

Bei der Entwicklung von Amplio spielten die langjährigen Beziehungen zu den weltweit führenden Publishern, die Adpoint, das Multichannel-Werbemanagementsystem von Lineup, nutzen, eine wichtige Rolle. 

"Unternehmen, die ihre Gesamtbetriebskosten auf der Werbeseite mit einem End-to-End-System wie Adpoint bereits gesenkt haben, wollen das Gleiche auf der Abonnement-Seite tun", sagt Dawn Briddon, Director of Product and Marketing. "Wir haben diese Unternehmen bewusst von Anfang an in den Prozess einbezogen, um sicherzustellen, dass wir die wichtigsten Schmerzpunkte beseitigen und vom ersten Tag an einen unbestreitbaren Mehrwert liefern." 


Über Lineup

Lineup Systems is the leading global provider of media sales technology. Its cloud-based system,?Adpoint, is the industry’s only true end-to-end sales and revenue management solution. It has been specifically designed to enable media businesses to save time, work more efficiently, and increase sales. In 2021, Lineup Systems launched Amplio, an all-in-one platform that assists customers with data consolidation, data-driven continuous marketing, subscriptions, and billing.

Lineup

Lineup Systems is the world's leading provider of media sales technology, representing over 6,800 media brands globally, including Gannett/USA Today, New York Times and News Corp. Amplio is Lineup's multi- channel audience monetization solution that helps media companies realize their full reader revenue potential, using data-driven intelligence to engage, nurture and monetize readers with personalized offers that increase reader revenue and reduce churn. Adpoint is Lineup's end-to-end multi-channel media advertising sales solution that helps media companies streamline operations, make better use of data, increase efficiency and boost revenue.