Zum Hauptinhalt springen

Verlagsgruppe stellt den Vertrieb von 25 Zeitschriftentiteln exklusiv auf Adpoint CRM um 

Lineup Systems gab heute bekannt, dass die Bonnier Corp., die bereits mit Lineups Cloud-basierter Werbeverkaufsplattform Adpoint arbeitet, sich entschieden hat, ihre Verkaufsaktivitäten vollständig auf Adpoint CRM umzustellen.  

DieBonnier Corp. ist eine der größten Special-Interest-Verlagsgruppen in Amerika mit mehr als 25Multichannel-Marken, die sich auf alle Plattformen erstrecken, einschließlich Zeitschriften, digitale Medien, Veranstaltungen und Produktlizenzen. Zu den Marken der Bonnier Corp. gehören Popular Science, Saveur, Field & Stream, Yachting, Flying, Salt Water Sportsman, Cycle World, Working Mother und Outdoor Life. Die Bonnier Corp. gehört zur schwedischen Bonnier AB, einem Multichannel-Medienkonglomerat mit Aktivitäten in 15 Ländern. 

Adpoint ist ein Werbeverkaufssystem, das den Verkaufsprozess für Print-, Digital- und Veranstaltungswerbung von Bonnier bereits auf einer Plattform integriert hat und es dem Unternehmen ermöglicht, alles von der Lead-Generierung bis zum Zahlungseinzug zu verwalten. Seit der Inbetriebnahme im Januar 2019 hat Bonnier das System genutzt, um Tausende von Aufträgen zu buchen und gleichzeitig zeitraubende administrative Aufgaben zu eliminieren.  

Laut Shawn Macey, VP of Enterprise Solutions bei Bonnier, war das Unternehmen seit fast drei Jahren auf der Suche nach einer Lösung wie Adpoint. Bonnier versuchte zunächst, ein anderes Auftragsverwaltungssystem zu implementieren, entschied sich aber für eine andere Richtung, als es mit bestehenden Prozessen und wichtigen Softwareplattformen kollidierte. Im Gegensatz dazu", so Macey, "war Adpoint dem sehr ähnlich, was wir in unserem eigenen Finanzsystem, einem proprietären System, das wir selbst entwickelt hatten, eingesetzt hatten. Wir hatten noch kein System auf dem Markt gesehen, das einige der Funktionen unseres proprietären Systems erfüllte." 

Bonnier ist mit der bisherigen Adpoint-Konfiguration zufrieden und hat sich entschieden, den vollen Funktionsumfang von Adpoint CRM zu nutzen, obwohl ursprünglich eine Integration mit einem anderen Anbieter von Customer Relationship Management-Software geplant war.  

"Ein Tool, das hochgradig konfigurierbar, einigermaßen komplex und dennoch einfach genug für unsere Vertriebsmitarbeiter ist, war der Schlüssel - und wir hatten Mühe, diese Qualitäten in der von uns verwendeten Plattform zu finden", so Macey. "Nachdem wir dem Team von Lineup gezeigt hatten, wie wir intern arbeiten, konnte das Produktteam diese Informationen mitnehmen und dann eine Demo von Adpoint CRM zusammenstellen, um uns konkret zu zeigen, wie es einige unserer Prozesse abbilden könnte. Wir erkannten, dass es in Adpoint Tools gab, die genau das tun konnten, was wir brauchten. Wir haben uns gefragt, warum wir versuchen, etwas neu zu erfinden, das in Adpoint bereits vorhanden ist."  

Macey fügte hinzu, dass die Bonnier Corp. hofft, weitere Lineup-Produkte, wie Pay4media, zu erforschen, um noch mehr aus ihrer Adpoint-Konfiguration herauszuholen und weitere Effizienzgewinne zu erzielen.  

"Wir sind begeistert, dass das Team von Bonnier uns herausgefordert hat, ihnen zu zeigen, wie Adpoint ihren Verkaufsprozess verbessern kann", sagt Dawn Briddon, Director of Product & Marketing bei Lineup Systems. "Konkrete Anwendungsfälle ermöglichen uns maßgeschneiderte Demonstrationen und zeigen oft, dass es einen günstigeren und effektiveren Weg gibt, eine wichtige Aufgabe zu erfüllen." 

Wichtige Anforderungen an die Lösung

  • Replizieren Sie die wichtigsten Funktionen anderer Systeme, die zuvor im Unternehmen eingeführt wurden. 
  • Einfache digitale Integration in Systeme wie DFP 
  • End-to-End-Lösung für den Medienvertrieb, die über den gesamten Vertriebsprozess hinweg eingesetzt wird, um die Leistung zu rationalisieren und zu optimieren. 

Über Bonnier

DieBonnier Corporation ist eine der größten Publikumsverlagsgruppen in Amerika mit über 30 Special-Interest-Magazinen, multimedialen Erweiterungen, digitalen Objekten, Büchern und Veranstaltungen. Bonnier AB ist ein Multi-Channel-Medienkonglomerat mit Erfahrung und Wissen in einer breiten Palette von Medien und ist in 15 Ländern tätig. Wir glauben an die Förderung einer Kultur, in der Freiheit, Innovation und Kreativität unserer Mitarbeiter der Bonnier Corporation in der sich ständig verändernden, schnelllebigen Medienwelt von heute einen Vorsprung verschaffen.

Über Lineup

Lineup Systems ist der weltweit führende Anbieter von Technologien für den Medienvertrieb. Sein Cloud-basiertes System Adpoint ist die einzige echte End-to-End-Lösung für das Vertriebs- und Umsatzmanagement in der Branche. Es wurde speziell entwickelt, um Medienunternehmen zu ermöglichen, Zeit zu sparen, effizienter zu arbeiten und den Umsatz zu steigern. Im Jahr 2021 brachte Lineup Systems Amplio auf den Markt, eine All-in-One-Plattform, die Kunden bei der Datenkonsolidierung, dem datengesteuerten kontinuierlichen Marketing, den Abonnements und der Rechnungsstellung unterstützt.

Lineup

Lineup Systems ist der weltweit führende Anbieter von Technologien für den Medienvertrieb und vertritt weltweit über 6.800 Medienmarken, darunter Gannett/USA Today, New York Times und News Corp. Amplio ist Lineups Multi-Channel-Lösung zur Monetarisierung von Lesern, die Medienunternehmen dabei hilft, ihr volles Potenzial an Lesereinnahmen auszuschöpfen, indem sie datengestützte Intelligenz einsetzt, um Leser mit personalisierten Angeboten anzusprechen, zu pflegen und zu monetarisieren, die Lesereinnahmen zu steigern und die Abwanderung zu verringern. Adpoint ist die End-to-End-Lösung von Lineup für den Verkauf von Medienwerbung über mehrere Kanäle, die Medienunternehmen dabei hilft, ihre Abläufe zu rationalisieren, Daten besser zu nutzen, die Effizienz zu steigern und den Umsatz zu erhöhen.