Zum Hauptinhalt springen

Unser Entwicklungsteam hat eine API-basierte Integration mit dem Cloud-basierten CRM- und Marketing-Automatisierungssystem HubSpot eingeführt, damit unsere Kunden ihre Vertriebs-, Marketing- und Kontaktdaten vollständig nutzen können.

Mit dieser neuen Funktion wird sichergestellt, dass alle Kontakt- und Aktivitätsinformationen nahtlos zwischen den beiden Plattformen ausgetauscht werden.

Sobald ein Kontakt in HubSpot validiert wurde, werden die Daten zu diesem Eintrag, einschließlich der Kontaktdetails und Informationen zu Anrufen, Meetings, E-Mails und Aufgaben, in Echtzeit mit Adpoint synchronisiert und von dort übernommen.

Dadurch erhalten die Vertriebsteams einen 360-Grad-Blick auf alle Marketing-Interaktionen, die auf ihren Konten stattfinden, ohne die Software verlassen zu müssen.

Dies wird zu verbesserten Kundenbeziehungen und verbesserter Serviceleistung führen, ganz zu schweigen von der besseren Datenqualität, da die Informationen nicht mehr manuell in die beiden Systeme eingegeben werden müssen - ein Problem, das häufig zu Datenungenauigkeiten und Fehlern bei den Umsatzprognosen führt.

Auf organisatorischer Ebene wird das Update auch die Datenmenge für Tools wie Lead Generator erhöhen, die wichtige Einblicke in die Pipeline-Aktivitäten zu Berichtszwecken liefern.

Wie Nita Watkins, CRM-Produktmanagerin bei Lineup, erklärt, ist die bidirektionale HubSpot-Integration von Adpoint schon seit einiger Zeit in Arbeit.

"Als Unternehmen haben wir schon immer die Integration von Marketingsystemen unterstützt und haben bereits eine Reihe von Verbindungen zu Tools von Drittanbietern hergestellt, um unseren Nutzern das Leben zu erleichtern", sagte sie.

"Ursprünglich haben wir mit der Idee experimentiert, Adpoint zum Nutzen unserer eigenen Vertriebs- und Marketingmitarbeiter mit HubSpot 'sprechen' zu lassen. Wir wollten unsere eigenen Teams näher zusammenbringen, um eine schnellere und einfachere Zusammenarbeit zu ermöglichen, und wir wollten die Abteilungen entflechten, um nicht nur unsere eigenen Abläufe, sondern auch die Erfahrungen unserer Kunden mit unserem Unternehmen zu verbessern.

"Die Integration wurde zunächst intern eingeführt, aber da HubSpot ein so weit verbreitetes CRM ist, haben wir schnell gemerkt, dass es eine große Nachfrage nach dieser Funktion bei unseren Kunden gibt. Jetzt, da sie eingeführt wurde, erwarten wir eine hohe Akzeptanz."

Die Entwickler von Lineup haben hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass die Funktion schnell einzurichten und einfach zu installieren ist.

"Das Besondere an dieser Integration ist, dass es sich um eine 'Out-of-the-Box'-Lösung handelt", fügt Nita hinzu. "Nach der Installation sollte keine besondere Konfiguration erforderlich sein, und der Kunde sollte in der Lage sein, fast sofort mit dem Abgleich zwischen Adpoint und HubSpot zu beginnen, ohne das Help Center von HubSpot zu kontaktieren oder zusätzliche Entwicklungszeit zu bezahlen. Es wird natürlich Fälle geben, in denen ein Datenabgleich durchgeführt werden muss, weil der Kunde bereits beide Systeme nutzt; in diesen Fällen werden wir diese Arbeit in das Projekt einplanen."

Bestehende Adpoint-Kunden werden gebeten, mit ihren Success Consultants zu sprechen, um weitere Informationen zur Einrichtung der HubSpot-Integration zu erhalten.

Lineup

Lineup Systems ist der weltweit führende Anbieter von Technologien für den Medienvertrieb und vertritt weltweit über 6.800 Medienmarken, darunter Gannett/USA Today, New York Times und News Corp. Amplio ist Lineups Multi-Channel-Lösung zur Monetarisierung von Lesern, die Medienunternehmen dabei hilft, ihr volles Potenzial an Lesereinnahmen auszuschöpfen, indem sie datengestützte Intelligenz einsetzt, um Leser mit personalisierten Angeboten anzusprechen, zu pflegen und zu monetarisieren, die Lesereinnahmen zu steigern und die Abwanderung zu verringern. Adpoint ist die End-to-End-Lösung von Lineup für den Verkauf von Medienwerbung über mehrere Kanäle, die Medienunternehmen dabei hilft, ihre Abläufe zu rationalisieren, Daten besser zu nutzen, die Effizienz zu steigern und den Umsatz zu erhöhen.